Ihre Browserversion ist veraltet. Wir empfehlen, Ihren Browser auf die neueste Version zu aktualisieren.

Homöopathie

Die homöopathische Behandlung basiert auf der ganzheitlichen Betrachtungsweise – was bedeutet, dass nicht nur die jeweils auftretenden körperlichen Symptome behandelt werden, sondern vor allem das individuelle Krankheitsbild unter Einbeziehung von Samuel HahnemannSamuel HahnemannGeist und Seele berücksichtigt wird.

Die Wahl des jeweiligen homöopathischen Mittels erfolgt daher ganz individuell auf der Grundlage einer ausführlichen Anamnese und den Möglichkeiten der Diagnose.

In einem aufwendigen Verfahren wird die homöopathische Arznei aus der Ursubstanz aufbereitet und stimuliert die Selbstheilungsprozesse des gesamten Organismus ohne Nebenwirkungen zu verursachen.


Diese Behandlungsmethode ist daher eine willkommene Alternative oder sinnvolle Ergänzung bei akuten Beschwerden und insbesondere bei chronischen Leiden.

Bei rechtzeitiger Gabe des richtigen Mittels kann der Ausbruch einer Erkrankung aufgehalten bzw. ein milderer Verlauf begünstigt werden.

Homöopathische ArzneimittelHomöopathische Arzneimittel